Katharina Biringer

„Lernen ist ein lebenslanger Prozess. Es ist wichtig, Kindern zu vermitteln, dass Lernen nicht aus für eine Prüfung Auswendiglernen besteht. Lernen soll Spaß machen und fürs Leben und den Alltag sinnvoll sein. Oft freuen sich Kinder, dass sie nach Beenden der Schule nicht mehr Lernen „müssen“. Das ist ein falscher Ausgangspunkt. Die Lernarena verfolgt den Ansatz, Kindern Lernen nicht als ein „Muss“, sondern als ein nützliches Tool, mit dem sie ihr Leben und ihren Alltag gestalten können, zu vermitteln. Neugierde und Interessen sollen dabei gefördert werden.“

Katharina studiert Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien. Seit 2013 ist sie außerdem Tutorin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, u.a. im Bereich Medienpädagogik. Schon in der Volksschule wollte sie unbedingt im pädagogischen Bereich arbeiten, damals noch als Volksschullehrerin. Deshalb ist es gar nicht verwunderlich, dass sie immer mehr in diesen Bereich reinrutscht: Neben ihrem Studium arbeitet sie für Rettet das Kind Österreich als Lernhilfe in einem Wiener Jugendzentrum. Die Arbeit mit den Kindern im Volksschulalter bereitet ihr viel Freude.

Ehrenamtliche Tätigkeiten: Katharina ist stellvertretende Obfrau von FiZ – Forschungsinstitut Zivilgesellschaft, bei dessen Gründung sie dabei war. Außerdem ist sie Mitglied des Souterrain Magazins.

Tätigkeiten für die Lernarena: Seit Herbst 2016 ist Katharina im Gründungsteam der Lernarena. Hier ist sie aufgrund ihrer Erfahrung als Tutorin für den Aufbau eines Tutoriumsprojekts zuständig. Sie wird aber auch aktiver Teil des Lehrteams sein.

Kontakt: katharina@lernarena.at

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen